Fakten kompakt

  • Wohnen Einkaufen
  • Ammersbek / U-Bahnstation Hoisbüttel

  • 8.600 m² BGF

  • Auto: 73

  • ca. 25 Mio. Euro

  • Westphal + Berwing Architekten GmbH

  • I. Quartal 2022

Projektentwicklung für 50 Wohnungen und Einzelhandel am U-Bahnhof Hoisbüttel

Das 3.700 Quadratmeter große Baugrundstück an der Hamburger Straße liegt direkt am U-Bahnhof Hoisbüttel. Procom hat es von der Jürgen Westphal Projekt Hoisbüttel GmbH & Co. KG aus Ahrensburg übernommen.

Einzelhandel wie ein Drogeriemarkt und eine Bäckerei sowie Dienstleister und Gastronomie sind auf den Flächen im Erdgeschoss des Neubaus geplant. Die Mietwohnungen in den Obergeschossen werden in einem L-förmigen Baukörper aufgesetzt. Die gesamte Bruttogeschossfläche umfasst rund 8.600 Quadratmeter, davon entfallen 1.800 Quadratmeter auf den gewerblichen Teil.

Voraussichtlich im ersten Quartal 2022 können die künftigen Bewohner und Nutzer bereits einziehen. Die Projektkosten kalkuliert Procom mit 25 Millionen Euro.

  • hochattraktiver Standort mit U-Bahnhof vor der Tür für kurze Wege in die City
  • Einzelhandel im Erdgeschoss für Nahversorgung

Kontaktformular

Sie wollen mehr über unsere Projekte erfahren oder selbst ein Projekt mit uns angehen? Schreiben Sie uns. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.


Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt. Dadurch gilt die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen von Google.