Fakten kompakt

  • Arbeiten Einkaufen Genießen
  • Bahnhof Diebsteich, 22769 Hamburg

  • ca. 30.000 m² BGF

  • Auto: ca. 350
    Fahrrad: ca. 600

  • ca. 120 Mio. Euro

  • C.F. Møller (Aarhus)


Zwei Türme am neuen Fern- und Regionalbahnhof Hamburg-Altona

Die Deutsche Bahn plant mit Unterstützung der Stadt Hamburg die Verlegung des Regional- und Fernbahnhofs Altona an den heutigen S-Bahnhof Diebsteich. Im Joint Venture mit der Haspa PeB erhielt Procom im Rahmen eines EU-weiten Ausschreibungsverfahrens den Zuschlag für den Bau. Zwei Hochhäuser als neue Landmark für den Hamburger Westen kennzeichnen den Entwurf des renommierten Büros C.F. Møller aus Aarhus (Dänemark), der in einem internationalen Architekten-Wettbewerb gekürt wurde. Im nördlichen Hochhaus ist ein Hotel vorgesehen, für das südliche Hochhaus sind Büros geplant.

Zwischen den gläsernen Türmen entsteht die Empfangshalle. Ergänzend sind Gebäude für Dienstleistungen, Handel, Gastronomie und eine Fläche für die Bundespolizei geplant. Ein Fahrrad-Parkhaus bietet 600 Bikes Platz. Autofahrer können in einer zweigeschossigen Tiefgarage parken.

  • zwei Hochhäuser als Landmark
  • Fahrrad-Parkhaus mit 600 Plätzen

Kontaktformular

Sie wollen mehr über unsere Projekte erfahren oder selbst ein Projekt mit uns angehen? Schreiben Sie uns. Wir melden uns schnellstmöglich zurück.